Kundenaufklärung

Ich, Kunde/in von Janina Jacobi, bestätige, dass ich vor Beginn einer Behandlung auf folgende Punkte aufmerksam gemacht wurde und diese anerkenne:

 

 

1.    Mir ist bekannt, dass Frau Jacobi weder Ärztin noch Heilpraktikerin ist daher bewusst, dass von ihr keine medizinische Behandlung durchgeführt wird.

 

2.    Es werden also keine Anamnesen oder Diagnosen erstellt und keine Therapien oder Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde i. S. d. Gesetzes ausgeübt. Durch die Behandlung soll lediglich die Entspannung und das Wohlbefinden gesteigert und damit ein Beitrag zur Verbesserung der ganzheitlichen Gesundheit i. S. d. WHO-Definition (Weltgesundheitsorganisation) geleistet werden.

 

3.    Als besonders wichtig habe ich zur Kenntnis genommen, dass die Behandlung eine ärztliche Behandlung nicht ersetzen kann und Frau Jacobi deswegen eine Zusammenarbeit mit Ärzten für sehr wichtig hält. Daher sollte eine laufende ärztliche Behandlung nicht unter- oder abgebrochen bzw. eine künftig notwendige ärztliche Behandlung oder Untersuchung nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden.

 

4.    Es wurde nicht in Aussicht gestellt oder gar versprochen, dass durch die Behandlung Heilung in irgendeiner Form stattfindet. Insoweit wurden in mir keine falschen Hoffnungen geweckt.

 

5.    Ich wurde darüber aufgeklärt, was mich bei der Behandlung durch Frau Jacobi erwartet, insbesondere auch über die Höhe des dafür zu entrichtenden Honorars.

 

 

 

Osann-Monzel, im August 2016