Leichter zum Ziel mit Hypnose

Auch wenn ich jetzt vermutlich einigen Menschen sämtliche Illusionen raube:

Durch Hypnose können Probleme nicht einfach weggezaubert werden.

 

Ein Fingerschnippen, und der Klient wird automatisch Nichtraucher, 15 kg leichter, Einstein, Liebesgott und Olympiasieger. Gleichzeitig. Aber so leicht funktioniert es leider nicht.

Was hingegen absolut funktioniert: Die eigenen Fähigkeiten ausbauen, den Willen zur Veränderung stärken und den Blick aufs Ziel festigen.

 

 

Hypnose ist mehr als "Dinge einflüstern", Showtricks und das Ergaunern des hart erarbeitenden Geldes. Es ist eine Wissenschaft, entwickelt von Psychologen und Psychatern, mit Studien und Versuchsreihen.

Durch die Erzeugung von Trancezuständen werden Hirnareale aktiviert und bestärkt, die im Alltag weniger stark aktiv sind, was zur verbesserten Aufnahme von Suggestionen beiträgt.

Besonders beliebt ist das Gebiet der Verhaltensänderungen, in der gezielt an einem Ziel oder Problem des Kunden gearbeitet wird. Viele unterschiedliche Verhaltensweisen lassen sich verstärken oder vermindern oder sogar Krankheitszustände (wie chronische Schmerzen oder Angststörungen) behandeln.

 

Zu den bekanntesten Anwendungen gehören die Rauchentwöhnung und die Gewichtsreduktion, die Liste lässt sich jedoch beliebig weiterführen: Stärkung des Selbstvertrauen, Steigerung der Motivation und die Verbesserung von Talenten und Fertigkeiten sind nur einige Einsatzmöglichkeiten.

 

Durch die Kombination aus gezielten Suggestionen und verschiedenen ergänzenden Techniken kann oftmals schon in wenigen Sitzungen eine starke Veränderung erzielt werden, die das Leben des Klienten entscheidend verbessert.

Grundvoraussetzung: Die Veränderung muss durch den Klienten selbst gewünscht werden, der Wille zur Veränderung muss vorhanden sein. Ist das der Fall, kann die Hypnose der "Schubs in die richtige Richtung sein", der bisher vielleicht noch gefehlt hat.

Den Ehemann zur Rauchentwöhnung und die Ehefrau zur Gewichtsreduktion (oder umgekehrt) schicken, bringt also leider nichts.

 

Und auch wenn es nun für einige Leser vielleicht verlockend klingt:

Absolute Selbstoptimierung durch Hypnose sollte nicht das Ziel sein. Ecken und Kanten machen einen Menschen erst interessant.

Aber ein Ziel zu erreichen und sich Wohl im eigenen Körper zu fühlen - das macht ein Leben lebenswert.

 

 

Eine Übersicht meiner angebotenen Verhaltensänderungen finden Sie hier.

 

Wie immer freue ich mich über jede Nachricht und jedes Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0