Harmonisierung VS Massage - wo liegt der Unterschied?

"Du machst jetzt Fußreflexzonen-Massagen? Ja, ja, das kenn ich!

Ich hab das mal bei meiner Heilpraktikerin bekommen, das war total schmerzhaft!"

 

Anworten dieser Art habe ich in den letzten Wochen schon öfter bekommen, wenn ich von meiner neuen Arbeit erzählte.

Das es allerdings einen Unterschied zwischen der Harmonisierung und der Massage gibt - und eines davon entschieden schmerzloser ist - war den meisten noch nicht bekannt.

Heute möchte ich mal etwas genauer auf die Unterschiede zwischen der Fußreflexzonen-Harmonisierung und der medizinischen Fußreflexzonen-Massage eingehen.

Fußreflexzonen-Harmonisierung

  • Entspannungsmassage
    (kein medizinischer Hintergrund)
  • Ganzheitliche Arbeitsweise
    (es werden immer beide Füße im Gesamten massiert)
  • Gleichmäßige, sanfte und drehende Massagebewegungen ohne starken Druck
    (herzhaft, aber nicht schmerzhaft)
  • Auflösung von Energieblockaden durch sanfte Drehbewegung
  • Massage mit Öl, um fließende und entspannende Bewegungen zu ermöglichen
  • Eine Verbesserung von körperlichen Beschwerden kann erfolgen, steht aber keinesfalls im Vordergrund und wird zu keinem Zeitpunkt versprochen

Fußreflexzonen-Massage

  • Massage nach medizinischen Gesichtspunkten
    (Symptombehandlung)
  • Massage wird je nach Problem unterschiedlich durchgeführt
    (Beispiel: bei einer Migräne wird anders massiert als bei Magenschmerzen)
  • Massage mit teilweise starkem Druck bis tief ins Gewebe
    (Schmerzen sind möglich)
  • Auflösung von Blockaden mit festen Griffen
    (Schmerzen sind möglich)
  • Massage ohne Öl
  • Massagetechnik wird z.B. von Heilpraktikern als Heilmethode angewendet
    Ziel ist eine Verbesserung von körperlichen Beschwerden, keine Entspannung

Ich habe in den letzten Jahren Erfahrungen mit beiden Methoden gemacht und ziehe die Harmonisierung der Massage vor, wobei auch hier natürlich jeder seine Vorlieben haben darf und sollte.

 

 

  • Haben Sie bereits Erfahrungen mit einer oder sogar beiden Massagearten gemacht?
  • Falls ja: Welche Methode gefällt Ihnen besser und weshalb?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0